INHOUSE SEMINAR IN IHREM UNTERNEHMEN


Bei einem Inhouse-Seminar kommt unser Referent zu Ihnen ins Unternehmen bzw. Ihre Kommune. Damit können die Inhalte noch individueller an Ihre Gegebenheiten angepasst werden. So können Lösungsansätze für bekannte Beispiele besprochen werden. Ein Inhouse-Seminar lohnt sich finanziell schon bei bei einer Teilnehmeranzahl von 7 Leuten. Das Seminar muss nicht in einem Schulungsraum stattfinden. Es kann genauso in einer Werkstatt oder im Pausenraum stattfinden. Wir bringen das einzigartige Schulungserlebnis in Ihre Örtlichkeiten.

Auch Online möglich

Inhouse Seminar

  • Nach Absprache
  • individuelle Abstimmung (6 Std.)
  • ab 7 Personen, bis max. 40 Personen
  • 1500 € brutto / pro Tag

IHR REFERENT

Ein Inhouse-Seminar wird von unserem Referenten Tim Menne durchgeführt. Tim kann mittlerweile behaupten, dass er in jedem Bundesland ein Seminar gehalten hat. Das heißt zusätzlich, dass sich unser Referent mit den Länderspezifischen Verordnungen auseinandersetzt und Ihnen diese mit vorstellt. Damit wenden Sie auch in Ihrer Region die richtigen Regeln an. Zudem ist Tim zertifizierter Referent durch die IVSt und ist in verschiedenen Arbeitskreisen tätig.

UNSERE SEMINARE


Baustellensicherung an Straßen (1-tägig)

In dem Seminar werden alle wichtigen Informationen zur Sicherung von Arbeitsstellen an innerörtlichen Straßen und Landstraßen präsentiert. Das Seminar ist nach der MVAS99 zertifiziert.

Baustellensicherung an Straßen (2-tägig)

Das zweitätige Seminar behandelt nicht nur die Sicherung von Arbeitsstellen auf innerörtliche Straßen und Landstraßen, sondern auch auf Autobahnen. Danach sind Sie bereit jede Straße in Deutschland abzusichern.

ASR A5.2 und Handlungshilfe zur ASR A5.2 (Langversion)

Bei diesem Seminar lernen Sie etwas über die richtige Definition und Anwendung des Arbeitsschutz im Grenzbereich zum Verkehrsbereich. Mit diesem Seminar geben Sie Ihren Mitarbeitern einen zusätzlichen Schutz in der Baustelle.

Kurzzeitige Eingriffe in den Straßenverkehr (1-tägig)

Haben Sie meistens mit kurzen Arbeitsstellen zu tun, die nicht länger als 24 Stunden gehen? Dann ist dieses Seminar optimal für Sie. Hier geht es um die Absicherung von Arbeitsstellen von kürzerer Dauer und um die richtige Anwendung von Sonderrechten.

IHRE VORTEILE

  • Keine Organisation
  • Austauschpotential garantiert
  • Zertifizierter Referent nach IVSt
  • Sofort praktisch umsetzbar
  • Einsparung Reisekosten
  • Gemeinsames Erarbeiten von Lösungen
  • Online und als Präsenz-Seminar möglich

FÜR WEN?

  • Bauhöfe
  • Straßenmeistereien
  • Autobahnmeistereien
  • Straßenverkehrsbehörden
  • Straßenbaubehörden
  • Tiefbauunternehmen
  • Straßenbauunternehmen
  • Verkehrssicherungsunternehmen
  • Vermessungsingenieure
  • Garten- und Landschaftsbetriebe
  • Planungs- und Ingenieurbüros
  • Schutzplankenmontageunternehmen

Über 5000+ Teilnehmer

Wir konnten mit unserem einzigartigen Schulungskonzept schon viele Teilnehmer begeistern. Schauen Sie sich ein paar Kundenstimmen an, die wir zitiert haben:

ABONNIERE UNSEREN NEWSLETTER

Bleiben Sie immer auf dem Laufendem mit unserem Newsletter. Ich informiere Sie über aktuelle Entwicklungen.

  • Verkehrstechnik Trends & News
  • Praxisbeispiele
  • 1x im Monat sorgfältig erstellt