Unterweisugen

Der Arbeitgeber hat die Verpflichtung regelmäßige Unterweisungen bei den Beschäftigten durchzuführen. Diese Unterweisungen zu Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz müssen jeweils vor der Aufnahme einer neuen Tätigkeit, bei Veränderungen der Tätigkeiten, nach Unfällen oder auch bei der Einführung neuer Arbeitsmittel durchgeführt werden. Die DGUB Vorschrift „Grundsätze der Prävention“ verlangt eine jährliche Wiederholung dieser Unterweisung.

Sprechen Sie uns an

Bei einer Unterweisung von uns sollen die folgenden Fragen für die Beschäftigten beantwortet werden: 

  • Wie habe ich mich in bestimmten Situationen zu verhalten?
  • Welche Gefährdungen gibt es?
  • Welche Verhaltensregeln muss ich befolgen?
  • Welche Schutzmaßnahmen habe ich zu absolvieren?
  • Wie sind die Konsequenzen?

Ihre Mitarbeiter erhalten einen Leitfaden, den sie einfach im Arbeitsalltag umsetzen können. Dadurch haben Sie wieder ein anderes Bewusstsein auf mögliche Gefährdungen. Alle Probleme und Fragen werden unserem Experten erörtert und beantwortet. Dadurch bekommen Ihre Mitarbeiter auch die Möglichkeit Fragen zum Thema Arbeitssicherheit zu stellen. Dadurch werden sie zu einem sicherheitsgerechten und gesundheitsbewussten Verhalten befähigt und motiviert.